Wie grün ist Online Marketing wirklich?

Nachhaltig, ressourcenschonend oder grün – viele Eigenschaften können Online Marketing beschreiben. Doch wie ökologisch ist es wirklich? Schließlich sind die Maßnahmen so unterschiedlich wie jedes Unternehmen. Was Online Marketing so nachhaltig macht Wer den grünen Kern vom Online Marketing ausfindig machen möchte, muss es mit klassischen Werbe-Maßnahmen vergleichen. Diese finden nicht

Zum Beitrag

Kindness Economy: Die Wasserhelden leben den Zukunftstrend bereits heute

Kindness Economy, eine Ökonomie der Freundlichkeit – kann das funktionieren? Schließlich geht es ums Geschäft, um Macht, Geld und Marktbeherrschung. Big is beautiful! The bigger, the better! Diese Sicht der Dinge prägte in den letzten Jahrzehnten die Wirtschaft weltweit. Doch ein Paradigmenwechsel ist unübersehbar im Kommen. Vertreter der alten Riege

Zum Beitrag

Karolina Decker von finmarie zu finanzieller Selbstbestimmtheit

Heute im Grüne-Startups Podcast: Karolina Decker, CEO und Co-Gründerin von FinMarie. Unsere Moderatorin Nele Hofmann hat sich mit Karolina über Finanzbildung- und beratung für Frauen und Jugendliche unterhalten und gefragt, warum Frauen im Finanzsektor immer noch unterrepräsentiert sind. Darüber hinaus gibt die Finanzexpertin spannende Einblicke in den Prozess der Gründung

Zum Beitrag

Lebensmittelverschwendung bei der Herstellung? – Ein Startup kämpft dagegen an

INTERVIEW | Lebensmittel werden häufig in noch gutem Zustand weggeworfen – oder gar nicht erst weiterverarbeitet. Zero Bullshit setzt sich für eine intelligente Ressourcennutzung ein. In weitentwickelten Ländern wie Deutschland leben wir oftmals im Überfluss – und was vermeintlich nicht mehr gebraucht wird, wird einfach weggeworfen. Lebensmittel sind als „Wegwerfprodukt“

Zum Beitrag

Der Weg zum fairen Energiemarkt

Der Energiemarkt ist ein komplexes System, das von Bereitstellung und Bedarf abhängig und häufig mit preislichen Schwankungen verbunden ist. Besonders die angestrebten Klimaziele bezüglich dem Ausbau der erneuerbaren Energien wirken sich aktuell auf den Energiemarkt aus und führen zu unfairen und unnachhaltigen Ausgangssituationen. Das Startup EnergieDock möchte in diesen Zeiten

Zum Beitrag
Heidi und Christian

Christian Häfner von Happy Coffee im Podcast zu fairem Kaffee

Heute im Grüne-Startups Podcast: Christian Häfner, Gründer und Geschäftsführer von Happy Coffee. Die heutige Moderatorin Nele Hofmann hat sich mit Christian über fairen Kaffee und Vorteile der Selbstständigkeit unterhalten und warum er in einem Arbeitnehmer-Verhältnis niemals glücklich geworden wäre. Außerdem gibt der Unternehmer spannende Einblicke in die Welt der Kaffee-Aromen,

Zum Beitrag
Die Earnest App

Nachhaltiger Klimaschutz aus der Steckdose

Strom ist nicht gleich Strom. Die Ökobilanz von Energie aus Kohle- und Atomkraftwerken ist erwiesenermaßen unterirdisch. Der Umstieg auf Ökostrom aus erneuerbaren Energien ist daher eine von vielen aktiven Entscheidungen für ein klima- und umweltfreundlicheres Leben. Earnest, die nachhaltige App von uptodate.de, einem Startup der Versicherungskammer Bayern, zeigt, wie ein

Zum Beitrag

Endlich wieder NOAH – Im Gespräch mit Marco Rodzynek

Seit vielen Jahren berichten wir über die unterschiedlichen Startup-Events in Deutschland. Durch die Corona-Pandemie sind in den letzten beiden Jahren die meisten vor Ort Events ausgefallen. Es scheint, dass es nun langsam wieder losgeht. Mit der NOAH in Zürich findet diese Woche eine der erfolgreichsten und ältestens Startup-Veranstaltungen Europas statt

Zum Beitrag
de_DEGerman