ANZEIGE

Kräuter-Shots von NOURI

© NOURI

Derzeit gibt es bei NOURI drei verschiedene Kräutermischungen als Shot. Anders als bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln werden durch den flüssigen Zustand wertvolle Inhaltsstoffe schneller vom Körper aufgenommen.

02.01.2018 – Das Interview führte Gessica Mirra

Grüne-Startups.de: Danielle, wann und wie entstand die Idee für NOURI?

Danielle Sheridan: Die Idee für NOURI entstand auf einem Festival. Lia als Ernährungswissenschaftlerin wurde gefragt, ob sie auf verschiedenen Festivals Workshops zum Thema gesunder Ernährung geben könnte. Es stellte sich aber schnell heraus, dass dieses Thema relativ unpassend für den Ort und das Publikum waren. Daher entschied sich Lia stattdessen über die Kraft der Kräuter und das „Legale High“ zu sprechen. Die Kräutermischungen, die sie eigens dafür zusammenmischte, wurden so gut angenommen, dass sofort klar war, dass ein großer Bedarf in diesem Bereich bestand.

Kurz darauf lernte ich Lia durch einen gemeinsamen Freund kennen und zusammen gründeten wir NOURI. Wir sind beide Foodies, Yoga-Lehrerinnen und begeistert von der Welt der Kräuter und wir teilen die Vision für NOURI.

Welche Philosophie verfolgt euer Startup?

„Drink Clean. Live Wild“ spiegelt am besten unsere Philosophie im Hinblick auf die Gesundheit wieder. Niemand ist rundum perfekt! Gesund sein sollte Spaß machen. Zu viele Marken, die auf die Gesundheit abzielen, haben dies vergessen.

Als Firma ist unsere Motivation nicht rein finanziell orientiert, sondern wir stehen mit voller Überzeugung hinter unseren Produkten. Unsere Vision bezieht sich vor allem auf unsere Kunden, indem wir sie beispielweise darin bestärken möchten, ihr strahlendstes Selbst zu sein! Am Ende des Tages kommt es uns vor allem darauf an, ein soziales Unternehmen zu sein und durch einen fairen Handel einen Teil zur Gemeinschaft beizutragen.

Welche Produkte bietet ihr an und wie kommen diese bei den Kunden an? Was wird besonders geschätzt?

Eine Trilogie von 60 ml Kräuter Shots, die dem eigenen Biorythmus folgen, nach dem Motto „vom Schreibtisch zur Tanzfläche“.

ingredient_BOOST_print-1

ingredient_LUST_print-1

© NOURI
© NOURI

Wir bei NOURI erschaffen eine völlig neue Kategorie – die Kräuter Shots. Anders als bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln liegt der Fokus bei uns auf dem flüssigen Zustand unseres Produktes, da auf die Weise die wertvollen Inhaltsstoffe am schnellsten und besten vom Körper aufgenommen werden können.

Wie setzt sich NOURI für Nachhaltigkeit ein, wie lebt ihr Nachhaltigkeit?

Eine Firma kann modelhaft für die Welt stehen, in der wir leben wollen. Daher legen wir bei NOURI großen Wert auf einen fairen Handel. Angefangen bei der Beschaffung unserer Zutaten, über unseren Versuch unseren Verpackungsmüll so gering wie möglich zu halten, bis hin zu der Art und Weise wie wir unser Humankapital ansprechen und beibehalten. Aus diesem Grund zählt unter anderem nachhaltige Arbeit zu einer der Säulen, auf die unser Unternehmen baut.

Genau wie unser Name, der dem Wort „nourishment“ entspringt (die Idee eines ganzheitlichen Ansatzes), ist es auch unser besonderes Anliegen den Ansatz der Nachhaltigkeit zu fördern, indem wir ihn ganzheitlich in alle Bereiche unserer Arbeit integrieren.

Vor welchen Herausforderungen standet ihr bisher mit eurer Geschäftsidee?

Die größte Schwierigkeit bestand darin, eine gute Balance zwischen einer hoher Funktionalität und einem guten Geschmack zu finden. Unsere Kräutermischungen sind so hochkonzentriert, dass es schwierig war, einen Geschmack zu finden, der der Allgemeinheit zusagt und auch für Leute geeignet ist, die nicht zwingend super gesunde Produkte wie etwa Weizengrass-Shots trinken.

Das Wissen vieler Konsumenten in Bezug auf Kräuter ist noch ausbaufähig, sodass es an uns liegt, dieses Wissen auszubauen und zu verbreiten.

Welche Trends und Entwicklungen findet Ihr im Bereich der grünen Food-Startups aktuell besonders spannend?

Den Makro Trend des „Quantified Self“ und die Bewegung in Richtung Personalisierung. Ernährung ist zu 100% etwas Personelles! Heutzutage haben wir die Technologien und Möglichkeiten eben dies zu messen und entsprechend anzupassen.

Unser Ziel ist es, zukünftig auch personalisierte Zusammenstellungen auszuprobieren. Ganz im Sinne Leute zurück zu den Anfängen der Kräuter zu führen, durch beispielsweise Zusammenstellungen ganz nach den eigenen Bedürfnissen.

Welche Pläne und Ziele habt Ihr mit NOURI für die Zukunft?

Unser Ziel ist es, DIE Lifestyle Marke für Kräuter zu werden und die allgemeine Wahrnehmung von Kräuter von etwas Uncoolem zu etwas Coolem zu verändern und wir möchten die weltweite Expansion bis Ende 2021 erreichen.

Deutschlands Grüner-Newsletter – Jetzt kostenlos registrieren!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*