Grüne-Startups ist die Plattform für Startups zu den Themen Nachhaltigkeit und grüne Innovationen.

Local Conference of Youth (LCOY) Austria 2020 von CliMates Austria

Bild: Unsplash

Die Projekstarter*innen von CliMates Austria organisieren die dritte österreichische
Jugendklimakonferenz und schaffen damit einen Ort voller Inspiration, Motivation,
Wissensvermittlung, Vernetzung und Austausch. Sie geben der Jugend eine starke Stimme für eine
nachhaltige Zukunft.

Die Local Conference of Youth (LCOY) Austria wird im November 2020 für mehr als 300
Teilnehmer*innen in Wien veranstaltet.

Sie findet trotz der Verschiebungen der globalen Jugendklimakonferenz (COY – Conference of
Youth) und der UN-Klimakonferenz (COP – Conference of the Parties) weiterhin wie geplant dieses
Jahr als Vorbereitung für diese statt und ist Teil der wachsenden globalen Bewegung für
Klimagerechtigkeit.

Die Konferenz bietet jungen Menschen im Alter von 14 bis 30 Jahren, ungeachtet ihrem
Hintergrund und Vorwissen, eine Plattform für Networking, Wissenserwerb und -austausch,
Diskussionen, politische Teilhabe, kritisches Denken und die Möglichkeiten zur Entwicklung von
gemeinsamen Projekten im Bezug auf die Klimakrise.

Die LCOY Austria, die bereits das dritte Mal organisiert wird, steht dieses Jahr unter dem Motto
„Rethinking the Future Together“. Wir setzen daher einen starken Fokus auf positives Storytelling
und darauf, einen Raum für Jugendliche zu schaffen, damit sie ihre eigenen Vorstellungen von einer
veränderten und nachhaltigen Zukunft zusammen entwickeln können.

An drei Tagen wird eine große Bandbreite an Programmpunkten, Themen und Vortragenden aus
unterschiedlichen Branchen sowie informelles Zusammenkommen ermöglicht. Die
Programmpunkte wie Workshops, Podiumsdiskussionen und Vorträge werden Themen aus
diversen Disziplinen behandeln, die mit der Klimathematik in Zusammenhang stehen. Die
Teilnehmer*innen erhalten so Wissen und Einblicke in Bezug auf Wissenschaft, Wirtschaft, Politik,
persönliches Handeln und Gesellschaftsstrukturen und –transformationen. So lernen sie, wie die
Klimakrise bewältigt werden kann, was sie selbst dazu beitragen können und wie sie ihr Wissen
und ihre Erfahrungen teilen können.

Bei der Konferenz wird ein Output erarbeitet, der die Ansichten, Botschaften und Forderungen der
teilnehmenden Jugend umfasst. Dieser Output wird anschließend für die
Entscheidungsträger*innen sichtbar gemacht und von den österreichischen Jugenddelegierten bei
der 26. UN-Klimakonferenz 2021 eingebracht.

Mit deinem Beitrag wird dieses Projekt in Österreich unterstützt, das der Jugend ermöglicht, sich
die notwendigen Werkzeuge, Kontakte und Motivation anzueignen, um sich auf unterschiedlichen
Ebenen für das Klima einsetzen zu können. Mit deiner Unterstützung förderst du jene Generation,
die für die zukünftige Entwicklung unseres Klimas und Planeten und damit unserer
Lebensstandards verantwortlich ist.

Hier geht’s zum Projekt: Local Conference of Youth

 

Lies jetzt auch: Flammende Bilder und Töne zur Rettung des Klimas

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folge uns: Gruene_Startups.de

Bild: Unsplash

Vera Kluck
Über Vera Kluck 28 Artikel
Kommunikation und Marketing. Redakteurin bei Gruene-Startups.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Unsere Premium Partner

Logo High Tech Gründerfonds
Logo Next Economy Award
Logo OMR
Logo Bits und Pretzels
Logo Postcode Lotteries