Grüne-Startups ist die Plattform für Startups zu den Themen Nachhaltigkeit und grüne Innovationen.

Farm-Food-Climate Challenge: Bootcamp

Bild: Unsplash

Pressemitteilung | 17.07.2020:

Zusammenfassung:

  • Zum Auftakt des Farm-Food-Climate Bootcamps kommen bei einem großen digitalen Event am Freitag, 24. Juli 2020, von 16:00-20:00 Uhr, die Gestalter:innen des klimapositiven Agrar- und Ernährungssektors zusammen und identifizieren mit etablierten  Akteur:innen und Expert:innen die Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.
  • Direkt im Anschluss, am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juli 2020 geht es im digitalen Bootcamp an die Entwicklung neuer Ideen – oder an die Weiterentwicklung bestehender Lösungen.
  • Damit ist der Startpunkt gesetzt: Bis zum 31. Juli 2020 können sich neu gegründete und bestehende Initiativen für die Farm-Food-Climate Challenge bewerben. Die Community erwartet ein neunmonatiges Programm zur Entwicklung, Pilotierung und Umsetzung von Lösungen.
Bild: Farm-Food-Climate-Challenge

Unsere Gesellschaft hat die  Wahl: Verfallen wir nach dem Stillstand durch Corona zurück in die alte “Normalität” – oder stellen wir jetzt die Weichen, um die Klimakrise zu meistern? Derr Agrar- und Ernährungssektor ist dabei von zentraler Bedeutung: Lebensmittelverwertung, Lieferketten, Humusaufbau, Feldbewirtschaftung, Tierhaltung, Nachfrage und Konsumentenverhalten, politische Rahmenbedingungen – an all diesen und noch weiteren Stellschrauben lässt sich drehen. Unsere Überzeugung ist: Eine klimapositive Landwirtschaft und Ernährung ist möglich.

Auf Veränderung müssen wir nicht warten! Mit konkreten Lösungen können wir selbst vormachen, wie eine klimapositive Landwirtschaft und Ernährung gelingt. Die Farm-Food-Climate Challenge bündelt und stärkt deshalb innovative Initiativen aus der Gesellschaft entland der gesamten Wertschöpfungskette des Agrar- und Ernährungssektors. In einem breiten Beteiligungsprozess werden wir  in den nächsten neun Monaten gemeinsam 100+ Lösungsansätze für die größten Herausforderungen identifizieren, testen und validieren. Schnell, pragmatisch, lösungsorientiert.

In den letzten sechs Wochen ist im Rahmen des Farm-Food-Climate Dialogs eine Community von 600+ Personen entstanden. Sie alle verbindet die Vision einer klimapositiven Landwirtschaft und Ernährung. Ob Konsumentenbewusstsein, Viehhaltung oder Carbon Farming – Woche für Woche kamen wir in einem offenen digitalen Event mit Vordenker:innen und innovativen Praktiker:innen in den Austausch. Eines steht fest: Jede und jeder einzelne von uns ist gebraucht!

Am Freitag, 24. Juli 2020, 16:00-20:00 Uhr bringen wir die Gestalter:innen des klimapositiven nachhaltigen Agrar- und Ernährungssektors von morgen in einem digitalen Event zusammen. Den inhaltlichen Rahmen bilden zentrale Herausforderungen im Agrar- und Ernährungssektor, vorgestellt von Expert:innen und etablierten Akteur:innen. Ziel ist die breite Vernetzung innerhalb der Community: Lernt Eure Mitstreiter:innen kennen! Ihr könnt Euch zusammenfinden, neue Initiativen starten oder Euch bei bereits bestehenden Initiativen unterstützen. Was Ihr dazu braucht sind Zeit und Gestaltungswille.

Ihr seid hochmotiviert und wollt danach direkt weiter arbeiten? Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juli 2020, könnt Ihr das jeweils ganztags beim Farm-Food-Climate Bootcamp tun – eine Plattform für Austausch mit Zugang zu Expert:innen. Am Sonntagabend, 26.07.2020, habt Ihr dann die Möglichkeit, die Ergebnisse Eurer Arbeit einzureichen. Sie gelten als Bewerbung für die Farm-Food-Climate Challenge. Für jede Einreichung gibt es von uns ein Feedback. So könnt Ihr bei Bedarf Eure Bewerbung für das Programm bis zum Bewerbungsende überarbeiten.

Egal ob Du als Landwirt:in, Unternehmer:in oder Wissenschaftler:in seit Jahren an einer Lösung arbeitest oder ob Du einfach nur interessiert bist und Dich mit Tatkraft gegen den Klimawandel engagieren möchtest. Ganz gleich, ob Du schon eine Initiative aufgebaut hast, eine konkrete Lösungsidee hast oder offen bist, neue Ideen zu entwickeln – jede und jeder kann über das gesamte Wochenende dabei sein: Gemeinsam starten wir ein neues Momentum für eine klimapositive Landwirtschaft und Ernährung.

Damit ist dann erst der Startpunkt gesetzt. Im August beginnt das neunmonatige Umsetzungsprogramm der Farm-Food-Climate Challenge. Bis zum 31. Juli 2020 können sich Initiativen und Teams bewerben.

 

Bilder: Farm-Food-Climate-Challenge/Unsplash

Noch eine Herausforderung gefällig? Starte jetzt mit deinem Startup durch

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folge uns: Gruene_Startups.de

Vera Kluck
Über Vera Kluck 28 Artikel
Kommunikation und Marketing. Redakteurin bei Gruene-Startups.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Unsere Premium Partner

Logo High Tech Gründerfonds
Logo Next Economy Award
Logo OMR
Logo Bits und Pretzels
Logo Postcode Lotteries