Grüne-Startups ist die Plattform für Startups zu den Themen Nachhaltigkeit und grüne Innovationen.

Solartaschen und -rucksäcke der Firma SunnyBAG

© SunnyBAG

Die SunnyBAG löst das Problem des leeren Akkus umweltfreundlich- Über die schicken Taschen und Rucksäcke können Smartphones, Tablets und Kamers direkt geladen werden. Dafür wird Sonnenenergie in einem Akku gespeichert.

03.04.2017 – das Interview führte Gessica Mirra

GRÜNE-STARTUPS.de: Herr Ponsold, stellen Sie doch bitte Ihr grünes Startup SunnyBAG vor.

Stefan Ponsold, Geschäftsführer SunnyBAG GmbH: Die SunnyBAG GmbH wurde 2012 gegründet und wir sind mittlerweile das Umsatzstärkste Unternehmen in Europa, welches sich auf die mobile solare Energieversorgung spezialisiert hat.

Welches „grüne“ Problem lösen Sie und welche Vision steckt hinter Ihrem jungen Unternehmen?

Wir lösen das Problem des leeren Akkus umweltfreundlich, indem wir mit unseren Solarprodukten (Taschen, Rucksäcke und mobile Geräte) die größte Stromquelle – die Sonne anzapfen. Dabei kann das Handy/Tablet/Kamera direkt geladen werden und über das Panel oder die Sonnenenergie in einem Akku gespeichert werden.

Wie sieht Ihr Geschäftsmodell aus?

Wir verkaufen über 3 Vertriebskanäle:

B2C – Onlineshop, Amazon, Händler

B2B – Distribution unserer Standardprodukte sowie Customization

B2H – Business to Humanitarian, hier arbeiten wir mit Hilfsorganisationen zusammen um gerade in Afrika den Strom zu abgelegenen Dörfern zu bringen.

Wir sind eine neue Generation die an der erneuerbaren Energieerzeugung festhält, da es die Einzige Chance für unsere Kindeskinder ist. Anfragen zu unseren Produkten bitte an – sales@sunnybag.at

Was waren und was sind die größten Herausforderungen für Ihre Unternehmung auf dem bisherigen Weg?

Die größte Herausforderung war es, ein noch junges Unternehmen Break Even zu bringen und in der TV Show – Die Höhle der Löwen zu präsentieren.

Wie ist Ihr Gründerteam aufgestellt? Welche fachlichen und sozialen Kompetenzen waren für den bisherigen Erfolg ausschlaggebend? 

SunnyBAG wurde von mir im Jahr 2010 als Einzelunternehmen gegründet und von einem sehr starken Mitarbeiter-Team unterstützt.

Wie haben Sie sich gefunden und suchen Sie aktuell Verstärkung?

Verstärkung im Sales Bereich wird immer gesucht, gerne kann man sich direkt unter mail@sunnybag.at bei uns bewerben.

Wo soll die Reise für Ihr Startup in den nächsten 3 Jahren hingehen?

Das weltweite Roll-Out nach Australien und Amerika läuft gerade.

Zum Abschluss: Welchen Tipp möchten Sie zukünftigen Gründern mit auf den Weg geben?

Entwickelt zuerst ein Produkt und gründet erst danach ein Unternehmen, das Produkt ist das Wichtigste!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Unsere Premium Partner

Logo High Tech Gründerfonds
Logo Next Economy Award
Logo OMR
Logo Bits und Pretzels
Logo Postcode Lotteries