Die drei Gründerinnen von littlegreenie

Die drei Schwestern und Gründerinnen von littlegreenie (Bild: littlegreenie).

Im Gruene-Startups-Podcast: Carolin Klapper von littlegreenie

PODCAST | Carolin Klapper ist eine der drei Gründerinnen von littlegreenie. Sie spricht über die Gründung ihres Online-Shops, über Herausforderungen der Selbstständigkeit und wie littlegreenie noch nachhaltiger werden möchte.

Carolin Klapper ist Mutter von zwei kleinen Kindern. Mit ihren beiden Schwestern hat sie littlegreenie gegründet – ein Online-Shop für nachhaltige Babybekleidung, Ausstattung und Spielzeug. Bevor es jedoch dazu kam, hat Carolin klassisch BWL studiert, dann in der Lebensmittelindustrie gearbeitet und ist dann in den elterlichen Autoteilegroßhandel eingestiegen. Berufliche Freiheit, bestimmte Werte und Ideen, das Leben mit dem Beruf in Einklang zu bringen, wurden jedoch immer präsenter. So folgte dann auch bald der Einstieg in die Selbstständigkeit. Die heutige Moderatorin des Gruene-Startups-Podcast Nele Hofmann hat sich mit Carolin über Herausforderungen und Hürden auf dem Weg zur Gründung unterhalten . Außerdem erklärt uns Carolin, warum sie irgendwann aufgegeben hat, Pläne zu schmieden und welchen Stellenwert Recycling in ihrem Unternehmen hat. Welche wichtigen Tipps Carolin potenziellen Gründer*innen mit auf den Weg gibt, erfährst du in der neuen Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman