ANZEIGE

Grüne Kommunikation & CSR

Grüne Welle Kommunikation
Notburgastr. 3, 80639 München
Grüne Gründer
Grüne Welle Kommunikation ist eine Kommunikationsagentur mit Sitz in München, die sich seit 2011 auf die Themenbereiche Cleantech, Erneuerbare Energien, Technologie und Umwelt spezialisiert hat.Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gruenewellepr.de

Grüne Welle Kommunikation ist eine Kommunikationsagentur mit Sitz in München, die sich seit 2011 auf die Themenbereiche Cleantech, Erneuerbare Energien, Technologie und Umwelt spezialisiert hat. Der Inhaber Frank Brodmerkel verfügt als Kommunikationsprofi über fast 20 Jahre Berufserfahrung im Technologiebereich. Das Angebot der Agentur wendet sich vor allem an mittelständische Unternehmen und StartUps aus dem Technologieumfeld. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gruenewellepr.de

089-20349494
089-17876147
right. based on science
right. based on science UG (haftungsbeschränkt)
Intzestraße 1
60314 Frankfurt am Main

www.right-basedonscience.de
60314
Startup
right. based on science („right.“) ist ein junger Frankfurter Datenanbieter / Datenprovider der im August 2016 von den Gesellschaftern Hannah Helmke und Dr. Sebastian Müller gegründet wurde. Mit seiner X-Degree Compatibility („XDC“) hat right. eine wissenschaftsbasierte Vergleichskennzahl für die Risikokategorie Klima entwickelt.

Eine neue Klimametrik: Unsere X-Degree-Compatibility („XDC“) – objektive Kennzahl statt Regeln und Vorschriften. Eine Gewinneridee des „Ideenwettbewerb Klimaschutz“ 2017 der Stadt Frankfurt am Main. XDC ist eine wissenschaftsbasierte Vergleichskennzahl für die Risikokategorie Klima. XDC beziffert, um wie viel °C sich die Erde bis 2050 erwärmen würde, wenn alle Unternehmen so emissionsintensiv/-arm wirtschaften würden, wie das betrachtete Einzelunternehmen / eine Industriesparte / das Beteiligungsportfolio. Als wissenschaftsbasierte Klimakennzahl beantwortet XDC Fragen unterschiedlicher Stakeholder zur Berücksichtigung von klimarelevanten Risiken in der Geschäftsentwicklung.

+49 (0) 221 29105326
sustaineration
Startup
Als Nachhaltigkeitsberatung unterstützt sustaineration Unternehmen und Organisationen dabei, die Potentiale nachhaltigen Wirtschaftens aufzudecken und umzusetzen, um eine höhere Umwelt- und Sozialverträglichkeit der Geschäftstätigkeit zu erreichen.

Die Beratungsleistungen von sustaineration umfassen einen Status-Quo-Check, mit dem sich Unternehmen einen Überblick über ihre betriebliche Nachhaltigkeit verschaffen können. Neben der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien, der Erfassung und Bewertung von Anforderungen und Erwartungen seitens der Stakeholder, der Einführung von zertifizierbaren Managementsystemen, bietet sustaineration Vorträge und Workshops rund um das Thema „Nachhaltigkeitsmanagement“ an.

Zudem bietet das Unternehmen die Softwarelösung Geberlaune – eine Online-Lösung, für das Teilnehmer- und Projektmanagement von Corporate Volunteering-Events (www.geberlaune.com).

ubivent GmbH
Stiller Weg 52
68305 Mannheim
68305
Startup
ubivent entwickelt und betreibt eine Plattform für virtuelle Events und bietet Services rund um Online-Events, virtuelle Konferenzen, Webmessen und Live-Streaming an.

Typische Einsatzszenarien der ubivent-Plattform sind virtuelle Konferenzen und Online Messen, Live Streaming, virtuelle Mitarbeiterevents, virtuelle Recruting- und Karrieremessen, virtuelle Marketing- und Presse-Events sowie Online-Schulungen und virtuelle Akademien.

variomondo
Kurt-Schumacher-Straße 6
61267 Neu-Anspach
Startup
variomondo.com ist ein Social Business Shoppingportal mit dem Ziel Menschen mit Behinderung besser in Arbeit zu bringen.

Dies möchten wir anfänglich auf der einen Seite erreichen in dem wir Produkte aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung vermarkten. Auf der anderen Seite möchten wir für den Verbraucher ein tolles Produktsortiment anbieten. Daher runden wir unser Angebot ab mit Produkten aus fairem Handel, anderen sozialen Projekten und Social Businesses, sowie sozial-ökologische Marken, wie zum Beispiel Living Crafts und Pearls of Laja. Später wird es variomondo-Shops geben in denen Menschen mit Behinderung integrativ mitarbeiten werden.