Grüne-Startups ist die Plattform für Startups zu den Themen Nachhaltigkeit und grüne Innovationen.

Grüne Startups auf der NOAH Konferenz in Berlin

NOAH 2019 in Berlin
Das neue Geländer der NOAH in Berlin, die Station.

Der grüne Wandel macht auch vor der NOAH Konferenz in Berlin nicht halt

Auf der NOAH 2019 in Berlin war ein leichter Trend hin zu grünen Startups zu erkennen. Die Themen Mobilität, Ernährung und Gesundheit werden zunehmend grün vermarktet, da der Konsument immer mehr auf nachhaltige Angebote schaut. Auf der NOAH geht es primär um größere Investments, aber auch Startups in der Seed-Phase waren in Berlin vertreten. Mit der neuen Location, der STATION, hat die NOAH in Berlin ein neues Zuhause gefunden. Die Venue ist zweifelsfrei hipper als das in die Jahre gekommene Tempodrom, das die Location der letzten Jahre war. Ob es sich als Veranstaltungsort besser eignet, bleibt dahingestellt. Wir fanden die Location zu verwinkelt und insgesamt zu dunkel im Inneren. Der Außenbereich war ähnlich cool gestaltet wie die Jahre zuvor im Tempodrom. Eine After-Party gibt es in diesem Jahr nicht mehr, sondern nur die Möglichkeit, ein paar Sundowner auf der Terrasse zu sich zu nehmen, schade eigentlich. Auch das beliebte FYB-Book (Financial Yearbook Germany/EU) war entweder schnell vergriffen oder dieses Jahr nur in kleinerer Auflage verfügbar.

Damit du die NOAH als Kapital suchender Unternehmer/in richtig nutzen kannst, musst du dich auf jeden Fall im Vorfeld um deine Termin kümmern. Einfach so vorbeigehen und Smalltalken wird von wenig Erfolg gekrönt sein, da die meisten Teilnehmer ihre Verabredungen lange im Voraus geplant haben. Die Ticketpreise sind nicht ohne, aber es kann sich lohnen.

Wir möchten dir nun ein paar Eindrücke der NOAH Konferenz 2019 in Berlin geben:

Ein weiterer Anbieter der hippen E-Tretroller ist TIER. Aber: TIER vermietet die Tretroller und verkauft sie nicht. Damit will das Startup die Mobilität in den Städten revolutionieren und den Menschen den Stadtraum zurückgeben. TIER funktioniert mit einer App, wie genau, das kannst du dir auf der TIER-Website durchlesen.

flash heißt jetzt circ und war auch auf der NOAH in Berlin.

TIER und circ hatten einen Erlebnisparcour aufgebaut, wo man die Tretroller testen konnte. flash beziehungsweise circ hatte erst im August letzten Jahres eine 55 Millionen Euro für das E-Tretroller-Startup von Lukasz Gadowski bekommen. Gadowski ist vielen in der Startup-Szene ein Begriff. Zu seinen Gründungen und Beteiligungen gehören unter anderem der Online-Shopping-Club brands4friends, der Ende 2010 für 150 Millionen Euro an eBay verkauft wurde, der Werbedienstleister madvertise, der Brillen-Händler Mister Spex und der Pizza-Service Lieferheld.

Guter Andrang beim Eingang zum e-Scooter-Park auf dem Gelände der NOAH in Berlin

The Future of Funding is Female

Viele Startup-Unternehmerinnen gibt es faktisch noch immer nicht. Dafür stechen einige Unternehmerinnen durch ihre Qaulität und Umsetzungsstärke umso mehr hervor. Verteterinnen ihrer Zunft auf der NOAH waren unter anderem Anna-Katharina Alex von Outfittery, Mayra Frank vom Google-Startup-Team, Vanessa Gstettenbauer von btov Partners und Videesha Böckle.

Auch ASHOKA war vor Ort. Laut eigener Aussage, das weltweit größte soziale Unternehmens-Netzwerk

Großer Andrang herrschte nicht, am Stand von ASHOKA. Sicherlich ist die NOAH auch nicht das typische Gelände, um für Social Entrepreneuership zu werben. Auf der anderen Seite bietet die Investoren-Konferenz aber auch eine gute Möglichkeit, um finanzstarkes Publikum für einen guten Zweck zu überzeugen.

Auch Google war mit seinem Startup-Team vor Ort

Google bietet – teils in Kooperation mit führenden Partnern – Coworking-Spaces, Accelerator-Programme und Events an, um Startups den Rücken für das freizuhalten, was sie am besten können. Wenn du also auf der Suche nach Mentoring und Unterstützung, unabhängig von der Startup-Phase, bist, dann wende dich doch einfach mal direkt an Google oder an  deren Partner.

Die große Bühne darf natürlich auch nicht fehlen. Hier pitchten die Größen der weltweiten Startup- und Investorenszene

Hier waren sie alle wieder vertreten, die Döpfners, die Flixbus-Chefs oder die Stars der Szene wie Tarek Mueller. Das Speaker-Lineup der NOAH 2019.

Die Aussteller auf der NOAH in Berlin

Die Möglichkeit auf der NOAH auszustellen oder die Startups einmal live vor Ort zu besuchen, gibt es natürlich auch. Umringt von Catering und Sitzmöglichkeiten stellten sich einige junge Unternehmen den Fragen der Besucher.

Du willst wissen, was sonst noch so für Startup-Events dieses Jahr in Deutschland stattfinden? Dann klick hier mal rein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Unsere Premium Partner

Logo High Tech Gründerfonds
Logo Next Economy Award
Logo OMR
Logo Bits und Pretzels
Logo Postcode Lotteries