Die besten Rechtsschutz-Anbieter und deren nachhaltiges Angebot

Newsletter abonnieren und Neues über die Grüne Startup-Szene erfahren

Eine Rechtsschutzversicherung schützt dich vor Unkosten, die durch einen Rechtsstreit entstehen. Wir stellen dir die besten Rechtsschutz-Anbieter und deren nachhaltiges Angebot vor.

Was ist eine Rechtsschutzversicherung?

Eine Rechtsschutzversicherung ist ein Versicherungsvertrag auf privatrechtlicher Basis. Der Versicherungsnehmer zahlt einen oftmals monatlich zu entrichtenden Beitrag, der den Versicherer verpflichtet, den rechtlichen Interessen des Versicherungsnehmers nachzukommen. Das Ausmaß der Leistungen wird vertraglich festgehalten und vor Versicherungsbeginn vereinbart.

Eine Rechtsschutzversicherung erleichtert dir als Versicherungsnehmer also den Zugang, rechtliche Schritte in Anspruch zu nehmen und macht einen gerichtlichen Prozess überhaupt erst finanziell möglich. Deine Rechtsschutzversicherung übernimmt nämlich alle Kosten rechtlichen Ursprungs, bis zu einer vereinbarten Versicherungssumme.

Welche Rechtsschutzversicherungen gibt es?

Rechtsschutzversicherungen können die unterschiedlichsten Bereiche abdecken. Eine private Rechtsschutzversicherung mit dem niedrigsten Beitrag greift beispielsweise nicht, wenn du Streitigkeiten im Arbeits- oder Erbrecht bewältigen musst. Möchtest du optionale Leistungen in deine Rechtsschutzversicherung integrieren, so lassen sich diverse Versicherungspakete mit höheren Beiträgen hinzubuchen. So kannst du dir selbst eine Rechtsschutzversicherung zusammenstellen, die genau das abdeckt, worin du ein persönliches Risiko siehst. Eine solche Zusammenstellung nennt man „Modularisierung“. Das tückische dabei: Die Versicherung greift meist erst einige Monate nach Abschluss, damit du nicht einfach ganz spontan eine Versicherung abschließt oder ein Modul dazu buchst, weil es gerade mal brenzlig wird.

Kann eine Rechtsschutzversicherung nachhaltig sein?

Auch im Bereich der Rechtsschutzversicherungen gibt es diverse Unternehmen, die mehr oder weniger nachhaltig agieren. Aber wie kann eine Versicherung überhaupt nachhaltig sein? Grundsätzlich funktioniert das auf zwei Ebenen. Einmal kann es also sein, dass die Versicherung deine Beträge senkt oder du von anderen Vorteilen profitierst, wenn du nachweislich nachhaltig agierst. Eine weitere Möglichkeit, wie sich eine Versicherung als nachhaltig hervorheben kann besteht darin, wenn sie selbst nachhaltig agiert. So könnte sie von sauberem Strom versorgt werden oder die verursachten CO2 Emissionen zu senken. Auf jeden Fall ist aber zu beachten: Wenn du willst, dass deine Versicherung Nachhaltigkeit unterstützt und für dich, die Umwelt und die Gesellschaft einen Mehrwert bietet, musst du ganz genau hinschauen.

Greensurance – Versicherung mit Punktesystem

Über die gesamte Produktpalette von Greensurance können Kunden von einem Punktesystem profitieren. Das persönliche Punktekonto wächst an, wenn du Rechnungen einscannst, die dein Bemühen um Nachhaltigkeit belegen und diese an die Greensurance schickst. Das kann eine Rechnung aus dem Unverpackt-Laden von nebenan sein oder der Beleg über die Installation einer Solaranlage auf deinem Dach. Auch wenn du gemeinnützige Vereine, Gruppen oder Stiftungen unterstützt, kannst du hier von den Bonuspunkten der Greensurance profitieren.

Gruenvorsorgen – individuell anpassbare Rechtsschutzversicherung

Mit der Rechtsschutzversicherung von Grünvorsorgen musst du keine Angst mehr haben, nicht für einen potenziellen Rechtsstreit gewappnet zu sein. Wenn du bei Gruenvorsorgen eine Versicherung abschließen möchtest, bekommst du einen unabhängigen Versicherungsmakler gestellt, der sich darum kümmert, dein Rechtsschutzpaket auf deine individuellen Bedürfnisse abzustimmen. So können alle rechtlichen Belange zu deiner Versicherung hinzugebucht werden. Auf diesem Weg hast du die Möglichkeit, mit einer einzigen Versicherung verschiedenste juristische Bereiche abzudecken. Bei einigen juristischen Bereichen musst du eine Wartezeit von drei Monaten einhalten, bevor der Rechtsschutz greift. Hierzu gehören der Arbeits-Rechtsschutz oder der Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht. Bereiche wie der Schadensersatz-Rechtsschutz oder der Ordnungswidrigkeit-Rechtsschutz wirken dafür direkt nach Vertragsabschluss ganz ohne Wartezeit.

Barmenia – Große Versicherung, breites Angebot

Auch bei der Barmenia kannst du deine Rechtsschutzversicherung genau so anlegen, dass sie zu deinen Bedürfnissen passt. So kannst du zwischen Basis-, Komfort- oder dem Premium-Tarif wählen und von entsprechenden Vorteilen profitieren. Optional lässt sich der einzelne Tarif um zusätzliche Rechtsgebiete ergänzen. Bei der Barmenia ist die gesamte Unternehmenspolitik auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Bei dieser Versicherung werden ökonomischen Handeln mit der Förderung stabiler sozialer und ökologischer Bedingungen verbunden. So beinhalten die Versicherungen diverse Umweltleistungen und die Gelder der Barmenia gelangen nur an Projekte und Unternehmen, die mit dem Nachhaltigkeits-Aspekt vereinbar sind.

Symbolbild: Unsplash – Denisse Leon

Mehr Sicherheit und Gerechtigkeit mit nachhaltigen Rechtsschutz-Anbietern

Ein Rechtsstreit fordert nicht nur Zeit und Nerven. Die Kosten für den Streit werden auch nur dann von der Gegenpartei übernommen, wenn dir vor Gericht Recht zugesprochen wird. Der Verlierer trägt also die Kosten, was ein starker Faktor ist, warum die meisten Menschen einen Rechtsstreit mit allen Mitteln vermeiden wollen – und das auch, wenn die Chancen auf einen Rechtssieg gutstehen.

Hier kommt eine Rechtsschutzversicherung ins Spiel, mit der du dich nicht mehr vor einem potenziellen Rechtsstreit scheuen musst. Indem du ein solches Versicherungspaket auf deine persönlichen Bedürfnisse abstimmst, bist du in den meisten Rechtsangelegenheiten gut beraten und finanziell abgesichert. Und mit nachhaltig ausgerichteten Rechtsschutz-Anbietern tust du dabei nicht nur dir selbst, sondern auch der Umwelt einen Gefallen.

Unser Rechtsschutzversicherungs-Vergleichsrechner:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Unsere Premium Partner

Logo High Tech Gründerfonds
Logo Next Economy Award
Logo OMR
Logo Bits und Pretzels
Logo Postcode Lotteries