Zurück zum Ursprung – der Haferdrink aus der Region

Der Haferdrink aus der Region und in umweltfreundlichen Glasflaschen. Das Startup Kornwerk setzt auf Nachhaltigkeit und alte Getreidesorten. Pflanzendrinks haben in den letzten Jahren einen großen Hype auf dem Markt ausgelöst und mittlerweile lieben nicht nur Veganer*innen ihren Kaffee oder ihr Müsli zusammen mit der Milchalternative. Kennst du schon Kornwerk?

Zum Beitrag
ecotab Reinigungsprodukte

ecotab – Putz dich grün mit nachhaltigen Reinigungsmitteln

Plastikfreie Reinigungsmittel in Tab Form für mehr Nachhaltigkeit und weniger Verpackung im Alltag. Viele Menschen gehen davon aus, dass die nachhaltigere Variante auch immer die teurere ist und bleiben daher lieber beim Altbewährten. Aber stimmt das wirklich? Wenn man sich z.B. Reinigungsmittel einmal genauer anschaut, fällt auf, dass sie zu

Zum Beitrag

Neuinvestitionen in Erneuerbare Energien weltweit wieder steigern!

Wir analysieren in einer Studie die Schwachstellen des politischen Rahmens von EEAusschreibungen und legen Handlungsempfehlungen für einen Kurswechsel vor: Klimaschutz braucht Erneuerbare Energien! Die Umstellung von Einspeisevergütungen auf Ausschreibungsverfahren hat den Ausbau erneuerbarer Energien (EE) in Deutschland und zahlreichen anderen Ländern ausgebremst. In einer wissenschaftlichen Studie von EE-Ausschreibungen weltweit werden

Zum Beitrag
Nomoo Eissorten

Nomoo – das Eis ohne Kuh aber mit gutem Gewissen

Gutes Gewissen und Genuss vereint: das Startup Nomoo hat pflanzliches Eis auf den Markt gebracht, was nicht nur lecker sondern auch klimapositiv ist. Mittlerweile liegen pflanzliche Produkte total im Trend und es gibt unzählig Angebote an Ersatzprodukten für Fleisch, Käse, Milch oder Eis. Vor ein paar Jahren sah das Ganze

Zum Beitrag

Ein echter Daumenschmaus – Handcreme mit ökologischem impact

Das Startup Daumenschmaus hat eine umweltfreundliche, zero-waste Handcreme entwickelt – ganz ohne fragwürdige Inhaltsstoffe und mit ökologischem impact Viele herkömmliche Kosmetikprodukte haben lange Transportwege, fragwürdige Inhaltsstoffe und Rohstoffe aus Monokulturen. Das geht auch besser, dachte sich Benno, einer der Gründer des Startups Daumenschmaus. In seiner WG-Küche probierte er sich an

Zum Beitrag

Rot oder schwarz? – Setz doch auf Grün mit nachhaltigem Crowdinvesting

Nachhaltiges Crowdinvesting bringt grüne Ideen und Menschen, die ihr Geld in eine nachhaltige Zukunft investieren möchten, zusammen. Cowdinvesting-Plattformen sind besonders für Startups eine gute Möglichkeit, Investoren zur Umsetzung der eigenen Idee zu gewinnen. Privatpersonen, aber auch Kapitalgesellschaften können hier schon geringe Beträge in vielversprechende Ideen investieren und bei Erfolg des

Zum Beitrag

Heiß, heißer, KRAFTBLOCK – der thermische Energiespeicher

Das Startup KRAFTBLOCK hat einen thermischen Wärmespeicher entwickelt, der Energie selbst bei hohen Temperaturen aufnehmen und speichern kann. Die Anteile der erneuerbaren Energien an der Energieversorgung wachsen stetig an und lassen somit auch Energiespeicher immer bedeutsamer werden. Mit Zunahme der Energiegewinnung aus Sonne und Wind steigt nämlich auch der Flexibilitätsbedarf.

Zum Beitrag

Geld oder Umwelt – wie man die Mehrwertsteuersenkung sinnvoll nutzen kann

Nutzt uns die Mehrwertsteuersenkung im Alltag tatsächlich etwas? Kleine Cent-Beträge machen sich in unserer Tasche kaum bemerkbar, in diesem Projekt können sie jedoch Großes bewirken. Seit dem 01.07.2020 gilt die Mehrwertsteuersenkung als Maßnahme gegen die Corona-Krise, um den Konsum zu stärken und der Konjunktur einen Schub zu geben. Aber machen

Zum Beitrag

SWIBIO – Das Gleiche in grün

Oft steckt hinter vermeintlich umweltfreundlichen Smartphonecases eine reine Marketingstrategie. Dieses Startup macht es anders. Das Smartphone ist unser alltäglicher Begleiter. Kein Wunder also, dass wir unsere Lieblinge zum Schutz vor Kratzern in eine Hülle stecken. Besonders kompostierbare Smartphonecases liegen gerade im Trend. Aber auch hinter diesen vermeintlich umweltfreundlichen Alternativen versteckt

Zum Beitrag

Die Antwort auf die Energiewende?

Mithilfe eines Webtools bietet das Startup elena international eine Innovationsplattform und Beratung zur Unterstützung der Energiewende. Die Energiewende ist ein sehr komplexes Thema und passiert nicht über Nacht. Die Integration verschiedener Fachbereiche und ein gewisses Know-How sind Voraussetzung, um notwenige Schritte einzuleiten. Eine Hilfestellung und damit einen großen Schritt in

Zum Beitrag
de_DEGerman