Regenerative Landwirtschaft – Klim hilft in eine grünere Zukunft

INTERVIEW | Die Zukunft der Landwirtschaft wird grün. Wie Klim den Weg in diese Zukunft bereitet, erklärt uns die Gründerin Nina Mannheimer in Interview. Klim hilft Landwirten dabei Konzepte für regenerative Landwirtschaft zu entwickeln. Doch was genau bedeutet das eigentlich? Durch regenerative Landwirtschaft werden unsere Lebensmittel in Zukunft noch nachhaltiger

Zum Beitrag

“Mode und Nachhaltigkeit lässt sich definitiv vereinen” – Grüne Sneaker von TURNS

INTERVIEW | TURNS will nachhaltige Schuhe für jedermann produzieren. Die Gründerin Katja Wagner kennt sich mit der Textilbranche aus und hat in über zehn Jahren Berufserfahrung besonders die Schattenseiten kennengelernt. Daraus entstand der Wille, etwas tun zu müssen. Mit den Schuhen will TURNS gegen schlechte Arbeitsbedingungen und umweltschädliche Produktion vorgehen.

Zum Beitrag

„Nach dem Lockdown ist vor dem Neustart“ – Bayreuth unterstützt Startups mit neuem Gründerangebot

INTERVIEW | „Wer also dort arbeiten und leben möchte, wo andere Urlaub machen“, der sollte nach Bayreuth ziehen! Die Stadt Bayreuth empfängt naturverbundene Menschen mit Gründungsideen mit offenen Armen. Anja Dollhopf arbeitet beim Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Bayreuth und überzeugt uns mit den vielen privaten und beruflichen Möglichkeiten in

Zum Beitrag

Top notch – 6 sehr erfolgreiche nachhaltige Startups in Deutschland

Regelmäßig werden in Deutschland neue Ideen geboren und Startups gegründet. Doch nicht alle schaffen es, ihr Konzept gekonnt umzusetzen. Auch wenn großer Erfolg nicht alles ist, haben wir dir einige sehr erfolgreiche nachhaltige Startups herausgepickt.  Um das 1,5 Grad Ziel einzuhalten und unsere Zukunft lebenswert zu gestalten, brauchen wir Umdenken

Zum Beitrag

Spielerisch die Welt retten – mit dieser App gehts

INTERVIEW | Einfach mal machen. So das Motto der neuen App Earnest von uptodate Ventures. Mit Challenges soll die App Spaß an einem klimafreundlichen Verhalten wecken.  Viele wollen nachhaltiger leben, wissen aber nicht genau, wie und wo sie damit anfangen sollen. Damit sich Nachhaltigkeit im Alltag besser umsetzen lässt, hat

Zum Beitrag

Mehr ist mehr, wenn es um Spezialitätenkaffee und Recycling geht

INTERVIEW | Weniger Ressourcen verbrauchen; mehr Klimaschutz. Mit jedem verkauften Spezialitätenkaffee wird Kunststoffrecycling in Äthiopien unterstützt. So das Geschäftsmodell des Startups Plastic2Beans. Im Interview erfährst du mehr.  Für jede Plastikflasche, die nicht recycelt wird, wird eine neue produziert. Zur Herstellung einer Plastikflasche wird neues Erdöl und jede Menge Wasser benutzt.

Zum Beitrag

Greentech-Unternehmen wissen sich um die mentale Gesundheit ihrer Mitarbeitenden zu kümmern

Die veränderten Arbeitsbedingungen in der Pandemie bringen auch für Digitalunternehmen neue Herausforderungen mit sich.  Der Mai ist Mental Health Awareness Month und dient dazu, das Bewusstsein für die psychische Gesundheit zu schärfen. Mit gutem Beispiel voran gehen Unternehmer:innen und Manager:innen junger Greentech-Unternehmen, die ihre ganz eigenen Methoden entwickelt haben Mitarbeiter:innen

Zum Beitrag

Diese 11 grünen und innovativen Startups aus München solltest du kennen

Neben Fußballfans lockt die Hauptstadt von Bayern auch viele Startups an. München ist einer der fünf Hotspots für Gründende in Deutschland. Welche 11 Startups dort auf Nachhaltigkeit setzen, erfährst du in diesem Beitrag.  Mit Dynamik und guter Vernetzung haben sich eine Vielzahl an Startups in München entwickelt. Vor allem die

Zum Beitrag

Nachhaltig und effizient vernetzen mit einer digitalen Visitenkarte

INTERVIEW | Effizient, nachhaltig und flexibel. Das erwarten sich viele von der Digitalisierung. Als digitale Visitenkarte kann Kopply diese Erwartungen erfüllen. Im Interview erzählt uns die Mitgründerin mehr.  Immer mehr Aspekte in unserem alltäglichen Leben werden digitalisiert oder sind es bereits. Dabei trägt die Digitalisierung dazu bei, dass Ressourcen entweder

Zum Beitrag
de_DEGerman