Zu Besuch beim Fair Wear Foundation Communication Workshop Cologne 2017

Der Aspekt “Nachhaltigkeit” ist fast aus keiner Unternehmensstrategie mehr wegzudenken. Doch wie konsequent wird das Thema in der Mode- und Textilindustrie umgesetzt? Am 11. Mai fand in K├Âln erstmals eine Netzwerkveranstaltung der niederl├Ąndischen Non-Profit-Organisation Fair Wear Foundation statt, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Arbeitsbedingungen in der n├Ąhenden Textilindustrie

Zum Beitrag

Solartaschen und -rucks├Ącke der Firma SunnyBAG

Die SunnyBAG l├Âst das Problem des leeren Akkus umweltfreundlich- ├ťber die schicken Taschen und Rucks├Ącke k├Ânnen Smartphones, Tablets und Kamers direkt geladen werden. Daf├╝r wird Sonnenenergie in einem Akku gespeichert. 03.04.2017 – das Interview f├╝hrte Gessica Mirra GR├ťNE-STARTUPS.de: Herr Ponsold, stellen Sie doch bitte Ihr gr├╝nes Startup SunnyBAG vor. Stefan

Zum Beitrag

Think global, act local!

“Spinnt man den Faden zu Ende, k├Ânnte man das Merino T-Shirt am Ende seines Lebens noch als Gartend├╝nger verwenden”, so Frank Selter von Kaipara. Herr Selter, Sie sind Gr├╝nder und Gesch├Ąftsf├╝hrer von Kaipara, einer Sport- und Freizeitmarke die ausschlie├člich Produkte aus Merinowolle anbietet. Hat der Name Kaipara eine besondere Bedeutung?

Zum Beitrag

Naturkosmetik die nicht nur vegan und bio ist, sondern vor allem Spa├č macht

PonyH├╝tchen ist eine junge Naturkosmetikmarke aus der Schweiz. In der Manufaktur in Bad Zurzach stellen das Team um Hendrike Grubert handgemachte Kosmetik her. Gr├╝ne-Startups.de: Stellen Sie doch bitte Ihr gr├╝nes Startup ÔÇ×PonyH├╝tchenÔÇť einmal vor.   HENDRIKE GRUBERT: PonyH├╝tchen ist eine junge Naturkosmetikmarke aus der Schweiz. In unserer Manufaktur in Bad

Zum Beitrag

Handmade in Berlin

Natascha von Hirschhausen setzt mit ihrem Modelabel auf Materialien, die alle nat├╝rlich und komplett biologisch abbaubar sind. Sie ist fest davon ├╝berzeugt, dass die kleinen Unternehmen einen entscheidenden positiven Beitrag leisten k├Ânnen und hat sich nach reiflicher ├ťberlegung entschieden, den ges├Ąttigten Modemarkt aufzumischen. GR├ťNE STARTUPS: Frau von Hirschhausen, stellen Sie

Zum Beitrag

Mit Vintage Mode gegen die Wegwerfgesellschaft

Anni Lindner stellt sich mit ihrer Vintage Mode gegen die Fast Fashion Industrie und erz├Ąhlt, wie sie anfangs ohne Erfahrung im Online Marketing ihren eigenen Online-Modeshop mit viel Leidenschaft weiterentwickelt. GR├ťNE STARTUPS: Frau Lindner, stellen Sie doch bitte Ihr gr├╝nes Startup tantchen anni vintage kurz vor. ANNI LINDNER: Bei tantchen

Zum Beitrag
de_DEGerman